Unsere Anreisehilfe zum Surf Camp, Südfrankreich – Leucate über Barcelona / Paris

Anreisehilfe zu unseren Windsurfcamps in Südfrankreich, Leucate

Anreisehilfe Südfrankreich – Leucate
Ihr habt die Möglichkeit entweder mit dem Auto, dem Zug, dem  Bus oder per Flieger nach Südfrankreich anzureisen. Eure Anreise müsst ihr selbst buchen, aber wir beraten euch gerne per Telefon oder via Mail, um die beste Möglichkeit für euch und eure Freunde zu finden. 

Anreise mit dem Auto:
Die Anreise mit dem Auto lohnt sich, wenn ihr eigenes Material mitnehmen möchtet, euch die Flexibilität vor Ort besonders wichtig ist oder ihr zusammen mit Freunden zu uns kommt. Aufgrund der Mautgebühren rechnet sich die Anreise mit dem eigenen Auto erfahrungsgemäß erst ab drei Personen. Vielleicht findet sich ja auch eine Mitfahrgelegenheit für euch, sprecht uns einfach an.

Anreise mit Flieger & JAS-Flughafenshuttle (über Béziers, Perpignan, Girona):
Schnell und meist günstig ist die Anreise mit dem Flieger. Mit Ryanair fliegt ihr je nach Angebot schon für 38,99€ p.P.  für Hin- und Rückflug zu uns nach Südfrankreich. Von den Flughäfen Perpignan (Frankreich), Béziers (Frankreich) und Girona (Spanien) bieten wir euch zudem einen Shuttleservice an. Wir holen euch für 35,-€ p. P. am jeweiligen Flughafen ab und bringen euch am Abreisetag wieder dorthin.

Als Flughäfen für alle aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und der Städteregion Aachen/Köln/Ruhrgebiet empfehlen wir die Flughäfen Düsseldorf Weeze, Frankfurt Hahn, Maastricht und Brüssel-Charleroi. Mit Zug, Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto kommt ihr in der Regel unkompliziert zum Flughafen und fliegt von dort immer samstags direkt zu einem unserer Shuttle-Flughäfen. Bitte sprecht eure Ankunfts- und Abflugzeiten VOR BUCHUNG der Flüge mit uns ab! Das ist unbedingt notwendig, um euch wirklich einen Shuttleservice zur Verfügung stellen zu können, lange Wartezeiten am Flughafen zu vermeiden und möglichst viele Teilnehmer auf eine Maschine zu buchen, da wir beispielsweise Girona meist nur einmal täglich anfahren können. Für Detailfragen könnt ihr uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Anreise über Barcelona:
Von den Flughäfen Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Köln-Bonn, Frankfurt, Karlsruhe Baden-Baden, Stuttgart und München bieten Ryanair, Lufthansa und Eurowings am Wochenende Direktflüge nach Barcelona (internationaler Flughafen El-Prat) an. Von dort können wir euch aus logistischen Gründen zwar nicht abholen, es gibt aber die Möglichkeit günstig mit Bus und Bahn bis nach Perpignan oder sogar bis in unser Camp zu fahren. Eine detaillierte Anreisebeschreibung findet ihr hier (Anreisebeschreibung über Barcelona PDF). Alternativ könnt ihr mit einem Mietwagen vom Flughafen aus zu uns kommen und die Flexibilität mit eigenem Auto vor Ort nutzen. Auch hier besteht die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden. Je nach Flugzeiten solltet ihr bei An- und Abreise über Barcelona einen zusätzlichen Tag einplanen und euren Urlaub mit einem kleinen Städtetrip verbinden.

Anreise über Paris:
Einige deutsche Städte sind ziemlich gut mit Paris vernetzt und wer früh bucht, kommt mit TGV oder ICE für wenig Geld dorthin. Von Berlin-Schönefeld aus bringt euch auch Easyjet schnell in Frankreichs Hauptstadt. Von Paris (ORY) fliegt ihr mit HOR samstags zweimal täglich nach Perpignan, wo wir euch  am Flughafen abholen. Wie ihr am besten nach Paris kommt und wo ihr nach Zügen, Bussen und Flügen suchen könnt, haben wir euch hier (Anreisebeschreibung über Paris PDF) zusammengestellt.

Anreise mit dem Zug:
Es muss natürlich nicht immer das Flugzeug sein! Wer es etwas gemütlicher mag und ein bisschen Zeit mitbringt, kann auch mit dem Zug zu uns in ca. 8h von Köln aus kommen. Egal woher ihr kommt, ihr werdet zunächst einmal mit TGV, Thalys oder ICE nach Paris fahren. Von dort nehmt ihr dann die Regionalzüge (TER) bis in den Süden. Man ist zwar einige Stunden  unterwegs und muss evtl. zwei oder dreimal umsteigen, aber man sieht viel von der Landschaft. Tickets könnt ihr 3- bis 4 Monate entweder vorher im Internet kaufen oder direkt am Bahnhof. Sitzplatzreservierungen braucht man nur im TGV. Wir holen euch gerne mit unserem Shuttlebus in Leucate/La Franqui vom Bahnhof ab und bringen euch ins Camp.

Auskunft über die französische Regionalbahn, Fahrtstrecken und Preise gibt es unter http://www.sncf.com/. Die günstigsten Züge findet ihr hier: https://www.ouigo.com/.

Anreise mit dem Bus:
Mit Flixbus und Eurolines gibt es auch die Möglichkeit mit dem Bus bis nach Südfrankreich zu kommen. Denkt bitte daran genug Zeit für Umstiege einzuplanen. Gerade freitags lassen sich Staus auf den Autobahnen und lange Wartezeiten an den Maut-Stationen in Frankreich mit dem Bus nicht umgehen. Wenn ihr von Perpignan aus keine Anschlussmöglichkeit nach Leucate bekommt, dann sprecht uns einfach VOR BUCHUNG der Bus- und Bahntickets an. Wir versuchen euch abzuholen.

Ihr wisst noch nicht, wie ihr nach Südfrankreich kommen wollt?
Als Flug- und Reisesuchmaschine empfehlen wir: http://www.google.com/flights oder https://www.goeuro.de/. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit nach Toulouse, Montpellier oder andere Flughäfen in der Umgebung zu fliegen. Von dort können wir euch allerdings NICHT abholen und ihr müsst euch selbstständig um die Weiterreise kümmern. Mietwagen gibt es beispielsweise bei Billiger-Mietwagen.de,  CarDelMar.de, Holidaycars.com oder Sunnycars.de. Regionalbahnen (TER) und Busse findet ihr unter https://www.sncf.com . Von Perpignan aus könnt ihr tagsüber für nur 2,-€  mit der Linie 13 bis vor unser Camp fahren.

Gerne helfen wir euch die beste Anreisemöglichkeit für euch zu finden.

Hilfe gibt’s ansonsten telefonisch unter: 0221-96714984